Sie sind hier: Autokauf-Tipps Kaufvertrag

Kaufvertrag


Der Kaufvertrag beschließt das Geschäft zwischen Käufer und Verkäufer. Hierbei gilt es besonders eine entscheidene Regel zu beachten. Der Kaufvertrag wird erst dann unterschrieben, wenn Sie im Gegenzug den Fahrzeugbrief, den Fahrzeugschein, den Hauptuntersuchungsbereicht und die Autoschlüssel erhalten. Schicken Sie also niemals einen Kaufvertrag mit der Post, bevor Sie diese Dokumente in der Hand halten.

Natürlich sollten Sie den Kaufvertrag auch ausführlich lesen, bevor Sie ihn unterschreiben. Dort sollten insbesondere bekannte Schäden eingetragen sein und Unfälle vermerkt sein. Dies gilt unabhängig davon ob Sie das Auto gebraucht von Privat oder das Auto gebraucht von einem Händler kaufen.

Es empfiehlt sich, sich vor dem Kauf einmal einen üblichen Kaufvertrag anzusehen. Einen Muster-Kaufvertrag des ADAC finden Sie hier.


Zurück zur Startseit von auto-gebraucht.org

Auto - gebraucht.org - gebrauchte Autos kaufen und Gebrauchtwagen verkaufen