Sie sind hier: Auto-Lexikon Limousine

Limousine


Das Wort Limousine für eine Auto ist ein wenig aus der Mode gekommen. Trotzdem verbindet man mit einer Limpusine noch immer ein großes konfortables Auto. Dabei bezeichnet ein Limkousine eigentlich nur ein Fahrzeug mit geschlossenem, festen Dach das von drei Paar Säulen getragen wird. Es handelt sich also eher um eine Abgrenzung zu einem Cabrio.

Eine Limousine gibt es sowohl mit zwei als auch mit vier Türen. Eigentlich sind auch Limousinen mit nur zwei Sitzen denkbar, aber heutzutage ist mit einer Limousine immer ein Wagen mit einer Rückbank gemeint. Der extremste Fall einer Limousine ist die Strech-Limousine, die ursprünglich aus den USA kommt und sehr lang ist. Sie hat einen Chauffeur vorne und mehrere Sitzgelegenheiten hinten.

Man sollte sich also von dem Begriff Limousine erst einmal nicht zu sehr beeindrucken lassen. Dennoch kann man davon ausgehen, dass wenn ein Auto gebraucht im Internet als Limousine beworben wird, es sich um ein großes Fahrzeug mit einer Rückbank handelt.

Zu Auto gebraucht vom Händler oder Auto gebraucht von Privat

oder zur Übersicht vom Auto-Lexikon

Auto - gebraucht.org - gebrauchte Autos kaufen und Gebrauchtwagen verkaufen